6.11.2017: Rechtspanorama am Juridicum zum Thema „Ist Recht noch leistbar?“

Die Zahl der Verfahren bei den Zivilgerichten sinkt. Sind die Verfahren zu teuer? Fehlen geeignete Instrumente wie etwa Sammelklagen? Gibt es attraktivere Alternativen zum Gang zu Gericht?

Unter der Moderation von Benedikt Kommenda (Die Presse) diskutieren ab 18.00 am Juridicum:

  • Gernot Kanduth, Vizepräsident der Richtervereinigung
  • Petra Leupold, Leiterin der VKI-Akademie und Lektorin für Verbraucherrecht an der Universität Wien
  • Paul Oberhammer, Professor für Zivilverfahrensrecht und Dekan der Jusfakultät der Universität Wien
  • Artur Schuschnigg, Abteilung für Rechtspolitik der Wirtschaftskammer Österreich
  • Rupert Wolff, Präsident des Österreichischen Rechtsanwaltskammertags

Zusammenfassung zur Diskussion unter: https://diepresse.com/home/recht/rechtallgemein/5319014/Rechtspanorama-am-Juridicum_Kein-Gang-zu-Gericht-weil-das