Das neue Pauschalreisegesetz - Update PRG!

28.6.2018

Das neue Pauschalreisegesetz (PRG), das die Reise-Richtlinie 2015/2302/EU umsetzt, ist für Verträge anwendbar, die ab 01.07.2018 geschlossen werden und sieht einige Änderungen im Vergleich zur bisherigen Rechtslage vor.

Das Seminar informiert praxisorientiert und kompakt über die neue Rechtslage, die materiell-rechtlichen Neuerungen, Möglichkeiten zur Rechtsdurchsetzung und stellt auch die bisherige weiterhin relvante Judikatur von EuGH und OGH systematsich dar. Behandelt werden u.a. folgende aus Verbrauchersicht wesentlichen Aspekte:

  • Pauschalreisebegriff neu und verbundene Reiseleistunge
  • Informationspflichten und Umfang der Reiseleistungen
  • Übertragung, Änderung und Rücktritt vom Pauschalreisevertrag
  • Gewährleistung und Schadenersatz
  • Rechtsdurchsetzung, IPR/IZVR und Sanktionen
  • Insolvenzabsicherung
  • Inkl Judikatur-Überblick zum bisherigen Recht in §§ 31b ff KSchG

Die Vortragenden:

Dr. Eike Lindinger
Dr. Stephan Keiler, LL.M. (JKU)

Zeit:               28.06.2018 von 9-17 Uhr
Ort:                 Hotel Triest, Wiedner Hauptstrassse 12, 1040 Wien
Kosten:         € 490.-- pro Person

Jetzt anmelden unter akademie@vki.at

Seminarfolder zum Download