Modul 3 - 14.12.2017

Rücktrittsrechte, FAGG und VRUG

Das Seminar vermittelt die mit Juni 2014 durch FAGG und VRUG eingeführten Regelungen zu Fernabsatz- und Haustürgeschäften. Der Fokus liegt auf dem neuen Rücktrittsrechts-Regime, behandelt werden aber auch Informationspflichten für Unternehmer und die Neuregelungen im Konsumentenschutzgesetz wie jene für telefonische Kundendienste, Zusatzleistungen und Gefahrübergang. Das Seminar ist praxisnah und der Lehrstoff wird unter anderem durch praktische Übungen erarbeitet. Es werden auch diverse andere Rücktrittsrechte (VersVG, FernFinG ua) dargestellt, damit in der Verbraucherberatung keine Rücktrittsmöglichkeit außer Acht gelassen wird.

  • Überblick über die Neuregelungen des KSchG und FAGG inklusive bis dahin ergangener einschlägiger Judikatur
  • Schwerpunktsetzung auf den Beratungsalltag in der Praxis und eine anwendungsorientierte Vermittlung der Inhalte
  • Vertieftes Verständnis der wesentlichen Rücktrittsrechte und ihrer Voraussetzungen

Vortragende: Maga. Ulrike Docekal


<< Modul   2                          Modul 4 >>