Medientraining! Mediengerecht kommunizieren und die eigene Wirkung steuern

12.10.2017

Ob TV-Interview, YouTube Auftritt, Radio Statement oder öffentliche Diskussion - dieser Workshop unterstützt Sie, als ExpertInnen Ihre Anliegen mediengerecht zu kommunizieren und dabei souverän zu wirken.

Sie sind immer wieder gefordert, über unterschiedliche rechtliche Themen verständlich Auskunft zu geben? Neue gesetzliche Entwicklungen plausibel und korrekt in der Öffentlichkeit darzustellen? Ihre umfassende Expertise in wenigen Sätzen auf den Punkt zu bringen?

Über taktische Steuerungsmaßnahmen und das Trainieren von medienerprobten Kommunikationstools vor Kamera und Mikrofon gelingt es Ihnen, Ihre Botschaften professionell und überzeugend zu transportieren. Gleichzeitig erlernen Sie hier auch, mit unterschiedlichen Fragestellungen souverän umzugehen und Ihren Standpunkt klar zu machen.

Im Zentrum des Workshops stehen Interviews mit Ihnen vor Kamera und Mikrofon. Sie werden in unterschiedlichen Mediensettings mit JournalistInnenfragen zu Ihren fachlichen Themen konfrontiert. Über Videoanalysen und persönliches Feedback, aber auch verschiedene Inputs und Austauschrunden erlernen Sie, Ihre Expertise in der Öffentlichkeit professionell und verständlich darzustellen – und sich auch durch „falsche“, „dumme“ oder provokante Fragen nicht aufs Glatteis führen zu lassen.

Sie erhalten darüber hinaus Schlüssel-Wissen zur Medienarbeit und zahlreiche praxisorientierte Strategien und Tipps für das eigene Verhalten vor Kamera und Mikrofon.

  •  Personal Positioning: So wirken Sie vor der Kamera souverän
  • Visual Entertainment: Kompliziertes einfach auf den Punkt bringen
  • Message Development: Erklärungen, Rechtsauslegungen, Einschätzungen über klare Botschaften sichtbar und verständlich machen
  • Trouble Switches: Entspannt mit unvorhergesehenen und unangenehmen Fragen umgehen
  • On und Off the record: Reality Check in verschiedenen Interviewsettings erfolgreich bestehen

Vortragende: Marie-Theres Euler-Rolle

Zeit:                12.10.2017 von 9-17 Uhr
Ort:                Mittelgasse 4, 1060 Wien
Kosten:          € 430.-- pro Person

Jetzt anmelden unter akademie@vki.at