Information für Rechtsanwaltsanwärter zum Thema Approbation von Seminaren der VKI-Akademie

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Genehmigung eines Approbationsantrages einzig der jeweiligen Rechtsanwaltsländerkammer obliegt und die VKI Akademie keine Garantie für eine Anerkennung als Ausbildungsveranstaltung übernehmen kann.

Unsere bisherigen Seminare sind jedoch alle erfolgreich approbiert worden.

Aufgrund der föderalistischen Gegebenheiten ist ein Antrag auf Approbation in Wien, Niederösterreich, Steiermark und Tirol im Nachhinein zu stellen, in den anderen Bundesländern jedoch schon vor Besuch des Seminares.

Gemäß § 2 Abs. 2 RL-RAA hat ein anrechenbarer Ausbildungshalbtag mind. 3 Stunden zu umfassen. Somit sind bei unseren Ganztagesseminaren (9 – 17 Uhr) zwei Ausbildungshalbtage approbationsfähig.