Zeitschrift für Verbraucherrecht

Der VKI und MANZ geben seit September 2013 die "Zeitschrift für Verbraucherrecht (VbR)" heraus.

Kein "Zentralorgan" der Konsumentenschützer, sondern ein Rahmen für die lebhafte Diskussion der vielen Themen des Verbraucherrechts.

Eine wichtige Sammlung für den Praktiker und dennoch auch wissenschaftlicher Diskurs. Die Zeitschrift erscheint 6 mal jährlich.

Am 26.9.2013 bekam die Redaktion in der langen Nacht der MANZ-Autoren den Preis für die innovativste Fachzeitschrift verliehen. V.l.n.r.: Mag. Heinz Korntner (Manz), Dr. Peter Kolba, Dr. Petra Leupold (Akademie), Dr. Alexander Klauser (bkp-Rechtsanwälte), Hon.-Prof. Dr. Wilma Dehn (OGH/WU Wien), Univ.-Prof. Dr. Christian Rabl (Universität Wien), Univ.-Prof. Dr. Paul Oberhammer (Universität Wien), Univ.-Prof. Dr. Raimund Bollenberger (WU Wien).